Vita

2016

Endymion

Zum Thementag Mond der Uni Münster entstand mit A.C. Whelan (Text) und Neal Wach (Stimme) ein einstündiges Hörstück für eine eigene Hörstation im Heckentheater. Mit Eigenkompositionen und Interpretationen von Musikklassikern rund um den Mond. Außerdem die "Lie down and listen"-Präsentation mit Videoinstallation im Milchhof, Berlin.

Black Ice

Studiosession Geräuschaufnahmen für und mit Nathalie Grenzhäuser und Frank Bubenzer zum Video Black Ice.

Heimat

Sounddesign zu einer Schlägerei in einem Kurzfilm von Samuel Auer.

2013

IAA VW-Stand

In Zusammenarbeit mit Ohrfilm, volke kommunkationsdesign, poleposition-dc und tonbüro entsteht das Sounddesign und die Musik zu 4 Imagefilmen für VW 4 Motion.

Liquidrom Natur

Erneute Pflege der Tages-Musiklisten und Erweiterung durch Naturklänge im Liquidrom in Zusammenarbeit mit Ohrfilm.

Literarische Freiheit

denzel + huhn begleiten die von Tanja Dückers und der literarischen Freiheit initiierten Benefizlesung für die Obdachlosenhilfe "die Brücke e.V.", Soda-Salon, Kulturbrauerei, Berlin.

2010

Wie einst Lilly

Denzel Lange Tukur Live
Zur Tatort-Preview in Bad Wildungen spielen Bertram Denzel (Gitarre), Franka Lampe (Akkordeon) Teile des Soundtracks live und begleiteten Ulrich Tukur zu einem von mir komponierten Lied "Wie einst Lilly"

POESIE DER BEWEGUNG

ARS ELECTRONICA IN BERLIN
Zur Eröffnung der Medienkunstausstellung "Poesie der Bewegung" mit Exponaten der Linzer Ars Electronica im Automobilforum Berlin findet in Zusammenarbeit mit Thienel & Partner und zwei Tänzern von Detlef D! Soosts Agentur eine Performance zur Erweckung der Exponate statt.

Lange Nacht der Museen

Zur langen Nacht der Museen spielen Oliver Doerell und Bertram Denzel ein 8 Stündiges Elektronik-Live-Set im Automobilforum Berlin zu ausgezeichneten Tier- und Naturfotos.

Berlinale Lobby

Treffpunkt in der Lobby des Kino Arsenal mit Musik von denzel + huhn

Liquidrom

Zusammen mit Ohrfilm Neugestaltung und Festplatten-pflege der Tagesmusik

WVV

In Zusammenarbeit mit Uwe Langer , Ohrfilm und dem notorisch klandestinen Wigo Novere werden zwei Imagefilme für die Würzburger Stadtwerke vertont.

2009

Serge Gainsbourg

Hommage an Serge Gainsbourg mt Filmen und Coverversionen im Smoking Cinema des White Trash Fast Food, Berlin.

2007

10 sekunden Nacht

Das Eigenheim-Triptychon, eine tonale Bildfolge in gelber Mülltonne mit Fotos von Kai-Uwe Schulte-Bunert, u.a. im Rahmen der Ausstellung "Movement I-III", Galerie Foto Shop, Berlin und SI FEST, Savignano Immagini Festival, Italien.

Grande Filiale

denzel + huhn live im alten Hallenbad Speyers.

Weeee!

denzel + huhn begleiten die Ausstellung animierter Zeichnungen von Neal Armstrong-Jones, ehemals Wach, Milchhof Aula, Berlin.

2006

Germaine

Musik und Geräuschaufnahmen zu einem Kinderhörspiel in französischer Sprache.

Literaturstation

Eröffnungskonzert von Tanja Dückers und Bertram Denzel zur Veranstaltungsreihe in der Berliner Backfabrik.

Spannung, Leistung, Widerstand

Magnetbanduntergrund DDR 1979-1990, CD und Buch-Premiere und Konzert u.a. mit denzel + huhn, Volksbühne, Berlin.

Literatur auf Hochtour

denzel + huhn mit Tanja Dückers mit dem LCB in Warschau.

2004

ich und der Voodookiller

Musik zur szenischen Lesung von Schundromanen mit und von beatnurse (Berlin) und Autos-Theaterprojekte (Zürich).

2003

Wüstenhaus Wien

Konzeption und Umsetzung der ständigen Tierstimmeninstallation zur akustischen Belebung einer artifiziellen Wüstenlandschaft im Botanischen Garten, Wien.

Kalt-Grau

Toncollage für Tanz (Annette Reckendorf) und Mauerschoner (Barbara Kremer) für den Karl-Hofer-Preis der UdK, Berlin.

We Are Camera / Jasonmaterial

denzel + huhn liefern track für Armin Petras´preisgekröntes Theaterstück, Thalia Theater, Hamburg.

Time is a good thing vs. Fireflies 1

Video-/Audioperformance von denzel + huhn und Achim Mohnè im Kino Off Broadway im Rahmen des Festivals
Musik in den Häusern der Stadt, Kunstsalon, Köln und im Stadtbad Oderbergerstrasse, Berlin, b.filmfestival.

Sound in Transition

denzel + huhn im Liquidrom, Unterwasserkonzert im Solebad, Veranstaltung der Galerie Transition, Berlin.

Himmelskörper

Musikalische Rahmengestaltung von Tanja Dückers´ Buchpremiere durch Louise Gold und Bertram Denzel, Roter Salon, Volksbühne Berlin.

2002

Wortlaut

Tanja Dückers und Bertram Denzel live im Studio 672, Köln.

Sound in Transition 2

denzel + huhn im Liquidrom, Unterwasserkonzert im Solebad, Veranstaltung der Galerie Transition, Berlin.

2001

X-tract Chicago

denzel + huhn bei Festival, Podewil, Berlin.

Astroland

Musik zu Fotoarbeiten von Nathalie Grenzhäuser Galerie don´t miss, Frankfurt a.M.

Bärenmarken

denzel + huhn  bei Festival, Volksbühne, Berlin.

2000

Marx-Attrax

denzel + huhn im Samadhitank, Transition-lounge auf der Karl-Marx-Allee, Berlin.

1998

Tschikago

Triplum-Konzerte im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Sarah Marrs, The Empty Bottle und Gary Marks Gallery, Chicago, USA.

1997

Yvonne, die Burgunderprinzessin

Musik zum Theaterstück von Witold Gombrowicz, Regie: Kerstin Bragenitz

1996

Morsezeichen

Musikalische Rahmengestaltung der Buchpremiere von Tanja Dückers´ Lyrikband durch Quai Ouest, Theater unterm Dach, Berlin.

1993

Das Gelbe Haus

Theatermusik zum Stück von Uwe Langer (Buch u. Regie), Reisverschluss Theater, Berlin.

1992

Ich bin die Nacht

Theatermusik zum Stück von Tanja Langer (Buch u. Regie), Modernes Theater, Berlin.

1989

Prostitution

Soundtrack zur Installation von Nathalie Grenzhauser, Freie Akademie der Künste, Freiburg i.Br..

1987

Unser Wir Als Krach

Klangorgie zur Pause, Dt. Schule Paris.